Battle of Slots
Registrieren
Spiel spielen

Spiel Viking Runecraft online: Unsere Slot-Rezension folgt unten

Viking Runecraft Einführung   

Die überwiegende Mehrheit der Slots folgt einem klassischen Layout, bei dem Rollen gedreht und Gewinnlinien angepeilt werden müssen. Play'n GO ist einer der wenigen Entwickler, die es wagen, völlig über den Tellerrand hinauszudenken und eine neue Art des Glücksspiels und des großen Gewinns zu schaffen. Viking Runecraft ist ein Slot, der diesen neuen Trend veranschaulicht, und dieses Spiel hat einige ernstzunehmende Argumente zu seinen Gunsten. Inspiriert von den nordischen Göttern und ihren epischen Geschichten, schickt Viking Runecraft die Spieler auf eine Reise nach Walhalla, die sie so schnell nicht vergessen werden.

Viking Runecraft Spieleigenschaften  

Viking Runecraft ist ein Play´n GO-Titel, der auf einem 7x7-Raster gespielt wird. Dieses Spiel mit nordischem Thema, profitiert von Kaskaden, was bedeutet, dass Du bei jeder Runde immer wieder gewinnen kannst. Bei jedem Gewinn wird das Messgerät aufgeladen, wodurch Du Zugang zu 4 „Ladung der Zerstörung-Funktionen“ hast - die beste ist die „Verbrennung von Surtr-Funktion“, bei der 3 Symbole in Brand gesetzt werden, wo benachbarte Symbole ebenfalls verbrannt werden - ein neuer Symbolkern scheint Dir einen Gewinn zu ermöglichen. Es gibt auch eine „Ragnarök-Funktion“, bei der Du 1 Freispiel erhältst - wenn Du mit genügend Symbolen gewinnst, kannst Du einen Multiplikator von bis zu 15x auf Deine Gewinne erhalten. Es gibt 4 Götter, und wenn Du ein Muster von jedem Gott klärst, gelangst Du in die nächste Ebene. Zufällig bei einer nicht gewinnenden Drehung können die Götter Dir Fetures geben. Der Gott des Donners gibt Dir beispielsweise bis zu 9 Symbole und der Gott der Bewachung gibt Dir 1 Wild-Symbol in jeder Reihe. Da sie sehr unbeständig sind, kannst Du bei jeder Runde bis zum 5.000-fachen Deines Einsatzes gewinnen.

Viking Runecraft Freispiele und Boni  

Wie oben erwähnt, verwendet Viking Runecraft eine Kaskaden-Mechanik - Du kannst Gewinnkombinationen bilden, wenn Du 5 oder mehr Symbole in einem verbundenen Cluster entweder vertikal oder horizontal erhältst. Wenn Du einen Gewinn erzielst, verschwinden die Gewinnsymbole, und neue Symbole fallen auf das Gitter, um die leeren Felder zu besetzen - Du kannst also bei jeder Drehung wieder und wieder gewinnen. Solange Du gewinnst, fallen immer wieder neue Symbole auf das Gitter.
Bei jedem Gewinn wird das Messgerät an der Seite des Rollensatzes aufgeladen - wenn es voll ist, spielst Due 1 von 4 „Ladung der Zerstörung-Funktionen. Diese sind wie folgt:
 
-Feature "Wut von Fenrir": 4 diagonale Linien von Symbolen werden aufgeschlitzt, 2 Linien werden entfernt, wo die anderen 2 Linien von Symbolen zum gleichen Symbol werden.
-Feature "Urteil von Jörmungand": Eine Auswahl von Symbolen wird auf einem ununterbrochenen Weg von einem Ende des Gitters zum anderen zerstört. Die Symbole auf dem Pfad werden in dasselbe zufällig ausgewählte Symbol umgewandelt.
-Feature „Verbrennung von Surtr“: 3 Symbole werden in Brand gesteckt, wo sich das Feuer auf eine zufällige Anzahl von Symbolen in der Nähe ausbreitet und diese Symbole zerstört werden. In der brennenden Gruppe erscheint ein Kern von neuen Symbolen, die alle gleich sind, um Dir einen Sieg zu ermöglichen.
-Feature „Verlockung von Loki“: 2 Symbole werden ausgewählt. 1 von ihnen wird aus dem Gitter entfernt - das andere Symbol wird dann in ein anderes Symbol umgewandelt.
 
Nachdem 1 der 4 Bonusfeatures "Ladung der Zerstörung" ausgespielt wurde, kann der Ladungsmesser wieder aufgeladen werden - wenn Du 1 Ladung erhältst, nachdem Du 1 der oben genannten Features gespielt hast, spielen Du das "Ragnarök-Feature", bei dem Du 1 Freispiel erhältst. Während des „Ragnarök-Features“ verwandelt sich die „Ladung der Zerstörung“ in die „Ende-der-Welt-Bonusanzeige“ - wenn Du während des Features mit genügend Symbolen Gewinne erzielst, wirst Du mit einem Gewinnmultiplikator belohnt. Bei 20 Symbolen erhältst Du einen 2x Multiplikator, bei 40 Symbolen sicherst Du Dir einen 3x Multiplikator. 60 Symbole ergeben einen 5-fachen Multiplikator, und 80 Symbole belohnen Dich mit einem satten 15-fachen Multiplikator.
 
Außerdem gibt es in diesem tollen Slot 4 verschiedene Götter - um die Götter zu sehen, musst Du die Muster der einzelnen Götter klären. Um ein Muster zu verdeutlichen, musst Du auf den angegebenen Gitterpositionen Siege erzielen. Wenn Du ein Muster klärst, gelangst Du auf die nächste Ebene, auf der Du einem anderen Gott begegnest.
 
Das Feature "Das Geschenk der Götter" wird im Basisspiel nach dem Zufallsprinzip gespielt, wenn Du eine nicht gewinnende Drehungen hast. Dieses Feature erzeugt Wild-Symbole, um Dir mehr Gewinnkombinationen zu ermöglichen. Sie lauten wie folgt:
 
-Feature "Gott des Donners": 5 bis 9 zufällig ausgewählte Symbole werden zu Wilds.
-Feature "Gott der Weisheit": 4 Wilds werden in 2 Paaren gebildet, wo die Wilds in jedem Paar vertikal nebeneinander stehen.
-Feature "Gott der Schönheit": Wild-Symbole werden in 4 verschiedenen Clustern an einer zufälligen Position auf dem inneren 5x5-Bereich gebildet. Die Wilds bilden jeweils 4 auf einmal, bis Du einen Gewinn erhältst.
-Feature "Gott der Bewachung": 7 Wilds werden erstellt, wo 1 Wild in jeder Reihe erscheint.
 
Es gibt noch mehr! Alle Gewinnsymbole lassen das Feature "Runen von Walhalla-Bonus" wachsen - es können bis zu 5 verschiedene Gewinnkombinationen aus Runensteinsymbolen gebildet werden. Wenn Du mindestens 1 Kombination aus Runenstein-Symbolen sammelst und das derzeit aktive Muster löschst, löst Du das Feature aus.

Viking Runecraft Auszahlung  

Die Symbole auf den Rollen sind 5 minderwertige Runen, eine Axt, ein Hammer, eine Halskette und ein Helm. Es gibt auch 4 wilde Symbole, die durch nordische Götter und Göttinnen (Thor, Odin, Freya und Heimdall) dargestellt werden.

Viking Runecraft Grafik und Musik 

Optisch sieht Viking Runecraft wie alle anderen Play´n GO-Titel großartig aus - ein eisbedeckter Berg bildet den Hintergrund mit einem nordischen Krieger auf der rechten Seite des Rollensatzes.

Viking Runecraft Fazit 

Viking Runecraft mag kompliziert klingen, aber es ist ganz einfach, wenn man erst einmal in Fahrt gekommen ist – Du kannst Deine größten Siege mit der Funktion "Gott des Donners" und der Funktion "Gott der Bewachung" erzielen, da eine hohe potenzielle Anzahl von Wilds zum Gitter hinzugefügt werden.
 
Hinweis: Glücksspiele sind eine Unterhaltungsform für Erwachsene. Das Spielen ist ausschließlich für Personen ab 18 Jahren erlaubt. Wir empfehlen ein verantwortungsbewusstes Spielen.   
Einzahlung
X